Presse

BÖRSENGANG IPO UND PRIVATE-EQUITY-RECHT

MEHR INFORMATIONEN

DIE VORTEILE EINES IPO - EIN INTERVIEW MIT MARC DESCHENAUX

MEHR INFORMATIONEN

PRIVATE EQUITY & INITIAL PUBLIC OFFERING KANZLEI DES JAHRES SCHWEIZ

MEHR INFORMATIONEN

CORPORATE INT'L AWARDS 2019 EUROPE DH&P AUSZUG

MEHR INFORMATIONEN

CORPORATE INT'L AWARDS 2019 EUROPE GEWINNER

MEHR INFORMATIONEN

CORPORATE USA HEUTE JÄHRLICHE AUSZEICHNUNGEN 2019

MEHR INFORMATIONEN

GLOBALE RECHTSEXPERTEN

MEHR INFORMATIONEN

Mit der Teilnahme an 169 Börsengängen und mehr als 240 Private-Equity-Angeboten ist Marc Deschenaux von beiden Berufsverbänden als Global Law Expert in Venture Capital anerkannt.

Marc Deschenaux organisierte auch mehrere staatliche Anleihen und den ersten Erlass einer Staatsschuld in der Geschichte.

FUSIONEN UND ÜBERNAHMEN

MEHR INFORMATIONEN

Marc Deschenaux ist der Gründer und geschäftsführende Partner von Deschenaux Hornblower & Partners, LLP. Seine Kanzlei ist eine nicht rechtsanwaltliche Anwaltskanzlei mit Sitz in Genf (Schweiz) und New York (USA), die sich auf Unternehmensfinanzierung, alle Arten von Handelsverträgen und finanziellen Vereinbarungen, geistiges Eigentum einschließlich Lizenzierung, Franchising und Verbriefung sowie Wertpapiermarkttransaktionen wie Private Equity und Börsengänge spezialisiert hat.

Sie sind Wegbereiter für die Finanzierung von Unternehmern und Unternehmen, damit diese ihre Projekte und Ideen verwirklichen können.

Sie sind die weltweit führenden Experten im Finanzierungsrecht und in der Organisation von Finanzierungen für Start-ups, aufstrebende und wachsende Unternehmen sowie für Institutionen und Regierungen.

WAGNISKAPITAL-ANWALTSKANZLEI DES JAHRES IN DER SCHWEIZ

MEHR INFORMATIONEN

Der Gründer von Greenberg, Hornblower, Deschenaux & Associés, Marc René François Deschenaux, begann seine berufliche Laufbahn als Softwareentwickler, der Handelsanwendungen für Rohstoffe und Wertpapiere schrieb.

Er schrieb ein kleines Stück Software namens "Autoarbitrage", das kontinuierlich verschiedene Wertpapier- und Rohstoffpreise scannte, um profitable Arbitragemöglichkeiten zu identifizieren.

Zu einer Zeit, als der computergestützte Handel im Wesentlichen noch unbekannt war, bot das Programm einen enormen Vorteil in Bezug auf die Identifizierung des Handels.

Das Programm war in der Lage, seinem Benutzer zu helfen, einen profitablen Handel bis zu 105 Minuten zu identifizieren, bevor konventionelle Händler zum gleichen Ergebnis kommen konnten.